Sonntag, 20. März 2011

Frühjahrslauf 2011

Nachdem letztes Wochenende der Messepokallauf etwas Tempo ins Training gebracht hatte, sollte es am 19.03. der Frühjahrslauf des BSV AOK verrichten. Da dieser allerdings erst 14:00 gestartet wurde entschied ich mich Morgens schonmal die Beine etwas locker zu laufen. Gut, eigentlich wollte ich mir nur einen Baumkletter-Cache holen, 8 Km waren´s dann trotzdem.

13:30 Uhr bin ich dann die 2 Km bis zum Start gejoggt und hab mir die Startnummer plus Chip bei Mike abgeholt (Danke, wir wissen das echt zu schätzen). Die restliche Zeit wurde wie immer mit Schwatz überbrückt und dann stand der Startschuss kurz bevor. Countdown … Knall … und schon ging es los. Diesmal auf eine neue, exakt vermessene Strecke, denn auch der Frühjahrslauf musste dem Hochwasser Tribut zollen. Eigentlich wollte ich es ja etwas ruhiger angehen lassen als letzte Woche und eigentlich waren meine Beine irgendwie schwer. Aber auch hier galt wieder das Motto vom Messepokal: Im Wettkampf ist alles anders. Schon am Anfang bemerkte ich einen Läufer im eXa-Trikot in meiner Nähe den ich noch nicht kannte. Leider hab ich ihn danach aus den Augen verloren. So brachten wir die 1. Runde mit ordentlichen Km-Splits hinter uns. Diesmal überlegte ich schon bei Km 3 ob das gutgeht. Aber es ist ja Wettkampf.

Auf der 2. Runde hab ich mich dann weiter nach vorn orientiert, und als 2 junge Kerle vorbeizogen vorerst vergeblich versucht, direkt dranzubleiben. Also immer 5-7 Meter hinterher gedackelt. 2 Km vor´m Ziel war ich wieder dran und lobte erstmal den Pacemaker, der seinen Kumpel unter 40 Minuten ziehen wollte (die Beiden haben´s auch geschafft). Die letzten 1,5 Km kann ja nicht mehr soviel schief gehen und ich entschied mich die Sub 40 auf jeden Fall nach Hause zu bringen - hab also nochmal alles gegeben. 39:13 – mehr als erwartet und die Registrierkasse spuckte Platz 3 in der M30 aus. Diesmal hab ich die Siegerehrung mitgemacht obwohl die wieder etwas auf sich warten ließ. Und nun soll noch einer sagen mit Laufen kann man keinen Blumentopf gewinnen – beim Frühjahrslauf schon ;0)

Kommentare:

Sachsenwilli hat gesagt…

Und auf die (einzig wahre) Stadtranglistenwertung bezogen, war es sogar der Silberrang, also herzlichen Glückwunsch!!

breed hat gesagt…

Das geht aber mächtig voran und das nicht nur beim Laufen ;)
Glückwunsch!!!